Suchen

Ruderordnung

Einleitung

Die Ruderordnung wird mit Bezug auf § 18 Pkt. 4 der Satzung der SG Demag e.V. Wetter, Aufgaben des Gesamtvorstandes, erlassen und regelt für alle Mitglieder der Ruderabteilung und deren Gäste den Ruderbetrieb. Aufgrund der Lesbarkeit wurde im Text häufig auf die "weibliche Schriftform" verzichtet, sie gilt jedoch sinngemäß. Präambel Mit Bezug auf die Leitlinien des Deutschen Ruderverbandes regelt diese Ruderordnung unter Einbeziehung der Bootsordnung des Ruhrverbandes den Ruderbetrieb auf dem Heimatgewässer Harkortsee und angrenzende Bereiche der Ruhr sowie unter Beachtung der jeweils geltenden Regeln z. B. der Schifffahrtsordnungen auf allen übrigen von SG Demag-Ruderinnen und -Ruderern befahrenen Ruderrevieren.