Suchen

Überraschender Auftaktsieg im Winter für die ersten Herren in Schwerte

17.11.10 (rf) Am Samstag um 13 Uhr fand die erste Begegnung in der laufenden Winterrunde für die erste Herrenmannschaft der SG Demag Wetter statt. Vorab hatte man mit einer schnellen und eindeutigen Niederlage gerechnet, lief man doch in Schwerte ohne P. Wagner und C. Sierakovski bei einer Mannschaft auf, die sich im Sommer in der Verbandsliga gut geschlagen hatte. Der Tisch für das Spitzenspiel der Fußballbundesliga um 18.30 Uhr war gebucht - doch es sollte sich alles anders entwickeln.

Weiterlesen: Überraschender Auftaktsieg im Winter für die ersten Herren in Schwerte

Erste Herren unterliegen starkem TC Halden 2000 mit 4:5

Weiterlesen: Erste Herren unterliegen starkem TC Halden 2000 mit 4:523.06.10 (rf) Am gestrigen Sonntag fand zum dritten Mal innerhalb eines Jahres das Duell zwischen den 1. Herren der SG Demag Wetter und denen vom TC Halden 2000 statt. Die letzten beiden Duelle konnte das Team rund um Topspieler Phillip Wagner in souveräner Manier gewinnen. Das ein Sieg diesmal deutlich schwieriger werden würde als bei den beiden letzten Aufeinandertreffen war von Anfang an klar. Fehlte Oscar Gorka (Haldens Nr. 1) bei den letzten Medenspielen, so schlug er diesmal auf der Anlage des TC Halden gegen uns auf.

Weiterlesen: Erste Herren unterliegen starkem TC Halden 2000 mit 4:5

Dezimierter TC Buschhütten stellt für 1. Herren beim 8:1-Erfolg keine Hürde dar

Weiterlesen: Dezimierter TC Buschhütten stellt für 1. Herren beim 8:1-Erfolg keine Hürde dar06.06.10 (dr) Weitaus leichter als im Vorfeld angenommen gestaltete sich für die erste Herrenmannschaft das Heimspiel am Sonntag gegen den TC Buschhütten. Die verletzungsgeplagten Siegerländer reisten mit nur vier Spielern am Obergraben an und stellten damit keine Hürde für unsere Jungs dar. Bereits nach den Einzeln lagen die Gastgeber uneinholbar mit 5:1 in Front, am Ende zeigte der Spielbericht ein deutliches 8:1 auf.

Weiterlesen: Dezimierter TC Buschhütten stellt für 1. Herren beim 8:1-Erfolg keine Hürde dar

9:0-Kantersieg gegen Schlusslicht TC Siegen - Klassenerhalt gesichert

Weiterlesen: 9:0-Kantersieg gegen Schlusslicht TC Siegen - Klassenerhalt gesichert14.06.10 (dr) 9:0 Matches und 18:0 Sätze – nicht zuletzt die Statistik sprach eine deutliche Sprache, als die erste Herrenmannschaft am Sonntag nach nur viereinhalb Stunden Spielzeit gegen 14.30 Uhr auf den Kantersieg gegen Schlusslicht TC Siegen und den damit gesicherten Verbleib in der Südwestfalenliga anstieß. 

Weiterlesen: 9:0-Kantersieg gegen Schlusslicht TC Siegen - Klassenerhalt gesichert

Krimi ohne Happy-End: 1. Herren unterliegen beim Herdecker TV mit 4:5

Weiterlesen: Krimi ohne Happy-End: 1. Herren unterliegen beim Herdecker TV mit 4:504.06.10 (dr) Die Voraussetzungen vor dem Südwestfalenliga-Derby der 1. Herrenmannschaft beim Herdecker TV waren gut: Mit dem Saison-Auftaktsieg gegen Finnentrop im Rücken und einer ordentlichen Vorbereitung auf das Nachbarschaftsduell hofften die Mannen um Teamchef Eric Hanssen auf den zweiten Sieg im zweiten Spiel – am Ende jedoch unterlagen unsere Jungs in einem Krimi denkbar knapp mit 4:5.

Weiterlesen: Krimi ohne Happy-End: 1. Herren unterliegen beim Herdecker TV mit 4:5